header
Jede Unterstützung ist wertvoll! 

Advent, Advent, Ein Lichtlein brennt!

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
Dann steht das Christkind vor der Tür.

Der Newsletter kurz vor dem Wochenende 

Übergang Pflegedienstleitung Stefanie Glück

In der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. in Erlenbach hat es im Oktober 2021 eine Veränderung in der Leitungsebene gegeben. Gerlinde Rüttiger, seit 30 Jahren mit ganzem Herzen Pflegedienstleitung und für viele das Gesicht der Caritas Sozialstation in Erlenbach, äußerte den Wunsch, die Verantwortung für die Zukunft in jüngere Hände abzugeben.  Die Geschäftsleitung freut sich sehr, dass es gelungen ist, mit Stefanie Glück eine kompetente und motivierte neue Pflegedienstleitung aus den eigenen Mitarbeiterreihen für die Sozialstation in Erlenbach zu gewinnen. 

Corona-Schutzimpfung

Es ist genug Impfstoff verfügbar und es ist einfach, einen Termin für die Corona-Schutzimpfung zu bekommen. Inzwischen wurden mehr als 100 Millionen Impfdosen verabreicht – doch das ist noch nicht genug. Lassen Sie sich impfen, damit wir den Gemeinschaftsschutz in der Bevölkerung erreichen und gut durch den Herbst und Winter kommen. Hier finden Sie alle nötigen Informationen rund um die Impfung gegen COVID-19.

Im Pflegealltag gibt es ständig Situationen, in denen so manche kleine Hilfe angebracht wäre. Es gibt viele verschiedene Apps, die dir in dieser Lage hilfreich sein können. Wir haben die unterschiedlichen Anwendungen für Smartphones durchforstet und acht Apps für Pflegende zusammengestellt. So kannst du auch unterwegs mit deinem Smartphone auf ein paar nützliche Helferchen zurückgreifen.

Beim Zukunftskongress 2021 der Caritas-Sozialstation St. Johannes in Erlenbach diskutierten Politker Lösungswege um die Digitalisierung im Landkreis Miltenberg zu entwickeln. Fazit: Die Gesellschaft & Politik muss sich bewegen

Soziales: Zukunftskongress der Caritas-Sozialstation St. Johannes in Erlenbach diskutiert Lösungswege

Nachtrag zum  20.06.2021 - 14:50 Uhr

Die Corona-Pandemie hat es wie in einem Brennglas aufgezeigt: In der Digitalisierung gibt es noch enorm viel zu tun. Vor allem in den ländlichen Räumen. Hier setzte der gut besuchte Zukunftskongress der Caritas-Sozialstation St. Johannes e.V in der Erlenbacher Frankenhalle am vergangenen Samstag an.

Ein Pflegefall tritt häufig unerwartet ein: Ein Unfall, eine Krankheit, ein Sturz – und plötzlich steht fest, dass der Betroffene seinen Alltag nicht mehr allein bewältigen kann.

Liebe Community des Zukunftskongress der Caritas Sozialstation Erlenbach 

2021 ist ein Jahr der Zuversicht. Und wir haben die Zuversicht, dass mit dem Impffortschritt auch eine Rückkehr zu einer weitestgehenden Normalität bis Jahresende möglich werden wird. Getragen von diesem Optimismus, haben wir den Zukunftskongress daher auf den  19. JUNI 2021 terminiert.

Seit fast zwei Jahren ist Pepper in der Caritas-Tagespflege

Pepper ist rund 1,20 Meter groß und hat schwarze Kulleraugen. Der Roboter spricht verschiedene Sprachen, kann Geschichten vorlesen, Witze erzählen und die Senioren bei ihrer Gymnastik anleiten. "So meine Lieben, jetzt mal eine leichte Übung für die Arme", sagt er dann zum Beispiel und bewegt seine Arme hoch und runter. Seit fast zwei Jahren ist der Pflegeroboter Pepper in der Caritas-Tagespflege in Erlenbach im Landkreis Miltenberg im Einsatz. Die Betreiber der Tagespflege sind sehr zufrieden mit ihm.

Seit Corona ist das Thema Impfen auch bei denjenigen wieder ein Thema, die nicht nur ihren Impfstatus, sondern womöglich auch ihren Impfpass aus den Augen verloren haben. Was tun, wenn der Impfpass weg ist? Wo bekommt man einen neuen Impfausweis her?

­