header

Sommerfest in der Tagespflege Ursula Wiegand

Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Tagesstätte Ursula Wiegand am Freitag, 24.06.2016 ihr jährliches Sommerfest. Die Gäste  genossen die leckeren Grillgerichte mit selbstgemachten Salaten und auch Kaffee und Kuchen. Die musikalische Unterhaltung übernahm Roland Wöber, der mit seinem Akkordeonspiel zum Mitsingen einlud. Gerhard Schuhmacher, der 1. Vorsitzende der Caritas Sozialstation St. Johannes e.V. begrüßte alle Gäste und ehrenamtlich Engagierten. Er bedankte sich für das Engagement aller Helfer, die sich während des Jahres zum Wohle der Gäste einsetzen und auch bei den Helfern des Festes, die sich trotz hochsommerlicher Temperaturen mit  Freude für die pflegebedürftigen Menschen engagierten.

Einen Blumenstrauß als Dankeschön für jahrelanges Engagement in der Tagesstätte erhielten Schwester Pietra und Schwester Dagmar, vom Orden der Erlöserschwestern. Die Schwestern halten jeden Freitag einen Wortgottesdienst und begleiten die Gäste seelsorgerisch. Gedankt wurde mit Blumen und Wein auch Anni Haftstein und Roland Wöber, da sie seit über 15 Jahren ehrenamtlich die Gäste mit Musik und Gesang unterhalten und Frau Maria Berninger, die auch im hohen Alter die Tagesstätte tatkräftig ehrenamtlich unterstützt.

­